Pegida

Seit Wochen demonstrieren jeden Montag tausende Menschen in Dresden als Pegida gegen eine vermeintliche “Islamisierung des Abendlandes”. Und es werden immer mehr. Jetzt gibt es diese Demos auch in Köln, Berlin und anderen Städten. Und es gibt Gegendemonstrationen, 40.000 Menschen gingen gestern bundesweit gegen Pegida auf die Straße.

Dass die Pegida Kundgebungen einen latent fremdenfeindlichen Charakter haben, kann wohl keiner bestreiten. Dennoch laufen da längst nicht nur Neonazis und Rechtsradikale mit. Also wer sind diese Demonstranten und was wollen sie? Ist das gefährlich? Wie sollten wir denen begegnen? Was sagt das eigentlich über den Zustand unserer Gesellschaft aus? Was ist Eure Meinung dazu?




Der Neujahr-Feiertags-Award!

Es ist Feiertag. Also: Zeit zu Feiern. Und zwar die Menschen, die sich heute durch herausragende Leistungen in den wichtigsten Kategorien eines Feiertags hervorgetan haben.
Die gesamte Neujahr-Feiertags-Award-Jury (also ich) wird heute Abend live zwischen 23:04 und 01:00 entscheiden, wer die begehrte Auszeichnung verdient hat.

Nominiert euch selbst in den folgenden Kategorien:
1. The faulest Faultier!
Wer hat das Faulsein am Feiertag zur Perfektion gebracht? Wer hat nicht mal Zähne geputzt vorm küssen? Wer hat immer noch die Unterhose vom Vortag an? Wer hat nicht mal nachgedacht? Kurz: Wer war heute der/die Faulste?
2. Schäbigstes Neujahrsessen!
Jedes Jahr erneut stellt mal überrascht am Morgen nach Silvester fest: Verdammt – ich kann heute nichts einkaufen! Und gegessen werden nur die Reste, die der Kühlschrank hergibt. Wer hatte heute des mieseste Not-Reste-Essen?
3. Dümmste Partyverletzung von gestern Nacht!
Alkohol + Feierlaune + Silvesterraketen = eine Menge Nominierte in dieser Kategorie
4. Absurdester Aufwachort nach gestern Nacht!
Alkohol + Feierlaune + Silvesterparty…. Seien wir ehrlich: Man Knutscht, man geht mit nach Hause und wacht in fremden Wohnungen auf. Oder man ist so besoffen, dass man Nachts um halb sieben noch die Idee hatte, sich kurz im Blumenbeet hinzulegen… Es gibt so viele Möglichkeiten an absurden Orten am 1.1. aufzuwachen!

Nominiert euch für diese vier glamourösen Kategorien im Lateline Neujahrs-Feiertags-Award! Hier im Blog oder natürlich live in der Sendung mit einem Anruf an der Award-Nummer 0800 80 55 555! Nur so könnt ihr dabeisein, wenn es heißt: AND THE WINNER IS…




Abschweifen

Herzlich willkommen…

…zur letzten Lateline in diesem Jahr.

Heute dürft ihr noch mal richtig auf den Putz hauen und alles von euch abschütteln, was ihr nicht mit ins neue Jahr nehmen wollt.
Heute freie Themenwahl!


bis gleich, deine Caro




Überall fliegen kleine Zettel rum

…auf die man mal was drauf geschrieben hat.
Einkaufszettel, Notizen aber auch lange und kurze Texte.
Das würde ich mir gerne mit euch gegenseitig vorlesen heute.
Es darf alles sein, was ihr selbst geschrieben habt. Gedichte, Gedanken, Karten und Briefe.
Vorausgesetzt, es ist aus dem Jahr 2014 und es ist von euch.
Ich freu mich drauf.

08008055555
ab 23.04
Deine Caro

“Obst,
Möhren,
Käse (Blau)
feuchte Tücher,
Babymais,
Wunderlampe”




GEIZ!

Heute gehts in der Sendung um die Robert und Carmen GEIZENS dieser Welt! Menschen die sagen: “Ne, lass uns lieber bei mir treffen als im Restaurant!” oder “Das kauf ich nicht im Laden – da gibt es was bei Groupon!”
Lasst uns über die Charaktereigenschaft sprechen, die Deutschland polarisiert. Seit ihr im Team GEIZ IST GEIL oder im Team GEIZ IST PEINLICH? Dazwischen gibt es eigentlich keine andere Meinung!
Erzählt wie geizig ihr wirklich seid. Erzählt von euren Geiz-Trophäen, wo ihr weniger Geld ausgeben musstet als alle anderen! Was macht der Geiz mit euch und was macht ihr für euren Geiz?
Und: wie nervig ist es mit Freunden, die total geizig sind, während ihr entspannter beim Geld Ausgeben seid?

Euer Johannes,
der passend zum Thema auch manchmal recht billig ist!




Schon mal Weihnachten versaut?

Jaja, das Fest der Liebe. Sinnliche Besinnlichkeit unterm Tannenbaum. Von wegen!

Eigentlich gibt es doch eher Streit mit ungeliebten Familienmitgliedern oder Unmut über doofe Weihnachtsgeschenke. Und zu allem Übel schmeckt auch noch die Gans wie Pappe…

Vielleicht sollte man das mal selbst in die Hand nehmen – bevor es einen selbst trifft! Einmal alles manipulieren? Mit Absicht unpassende Geschenke kaufen? Die Oma mit schlechten Manieren schockieren? Oder kurz vor Weihnachten eine Beziehung beenden?

Das kennt ihr? Dann ist hier die Nummer für alle Fälle: 0800 80 55 555!

PS: Ich werd dann auch mal MC Fitti und Comedian Oliver Polak fragen…wenn sie schonmal da sind…




Dienstag: Die Entscheidungs-LateLine!

Das Motto der Show heute ist klar: Triff die Entscheidung, bevor sie dich trifft!

Ständig muss man sich im Leben entscheiden. Im Großen wie im Kleinen… Kaffee schwarz oder mit Milch… blonde Freundin oder brünette Freundin… Job kündigen oder nicht… Ausschlafen oder früh aufstehen… kurze oder lange Haare… heiraten oder verlassen… Glotze an oder Glotze aus… und so weiter und so weiter.

Heute helfe ich euch dabei, die richtige Entscheidung zu treffen. Oder noch einfacher: Ich entscheide für euch! Vom Weihnachtsgeschenk bis zur Lebensberatung ist alles drin!

Über 0800 80 55555 kommt ihr in die Entscheidungs-Lateline ab 23.04 Uhr. Wir hören und sehen uns auf EinsPlus, im Live-Stream oder traditionell im Radio. Das entscheidet ihr bitte noch alleine. Und jetzt: Freude!

Achtung! Die Sendung heute kann Spuren von Laing und Marek Fis enthalten.




Das glaubt mir keiner!

“Ich war eine Zeitlang auf Jamaika. Ich hab da unter anderem ein paar Reggea-Bands gemanaged. Eine Band ist auch richtig erfolgreich durch mich geworden. Das Problem war nur: die wollten mir nicht das Geld geben, das mir zustand. Deshalb haben die ein Vodoo-Magier beauftragt mich mit einem Fluch zu belegen. Seit dem ist mein Knie kaputt und ich bekomme wegen Angstzuständen mein Leben nicht mehr in den Griff. Alles wegen des Vodoo-Fluchs!”

Ich werde nie vergessen, wie ein flüchtiger Bekannter immer wieder diese Geschichte erzählte, nachdem er in einer Einrichtung für betreutes Wohnen eingezogen ist. Die meisten dachten sich natürlich: “Der Typ hat zu viel Dope geraucht.” Ja – hatte er auch. Aber immer wieder muss ich an diesen Typ und seine Geschichte denken und frage mich dabei: Was ist, wenn er die Wahrheit erzählt hatte – und ihm niemand glaubt?
Ihm ist diese Lateline heute gewidmet. Denn wir alle haben mal kleinere oder größere Dinge erlebt, die einem niemand glaubt. Weil sie so unwahrscheinlich wirken oder einfach nicht zum bisherigen Leben passen. Genau darüber möchte ich heute mit euch reden: Über die verrückten Erlebnisse, Aktionen und Eigenschaften, die euch keiner glaubt.

Ich glaube heute nämlich gern! Und zwar Euch! Euer Johannes




Das habe ich dieses Jahr gelernt

Dit Jahr geht zur Neige. Wir kieken zurück aber nicht auf die 10 lustigsten Tittiblitzer, nicht darauf dass wir Weltmeister sind, sondern wir bleiben eng am eignen Geschick.
Ich habe dieses Jahr gelernt: andere Mütter haben auch schöne Probleme und Und dass die Frau vom Finanzamt auch ein Herz hat, wenn es auch aus Stein ist.
Und was habt ihr dieses Jahr gelernt?
ab 23.04 lassen wir unser persönliches 2014 noch mal in all seiner Schönheit an uns vorrüber ziehen.

08008055555




Abschweifen

Endlich mal wieder reden worüber ihr wollt. Frösche, Heirat, Glaube, Wodka – alles ist erlaubt.

Bis später, Eure Kathrin