Einmal hatte ich nur das Radio an und war trotzdem richtig angezogen

Heute sehen wir uns im Fernsehen bei EinsPlus. Da können wir gleich mal gucken, ob sich alle recht schick gemacht haben. Ist die Jogginghose echt der Untergang? Wieso sollte man keine Wollsocken tragen? Zeig mir, was du trägst und ich sage dir, wer du bist. Meine Gäste heute Abend sind Friedrich Liechtenstein und Alligatoah. Beide sind très chic! Ruft an, wenn ihr schon mal was anhattet: 0800 80 55555 bis gleich, deine Caro Kommentiert die Sendung im SocialTV. Klickt einfach auf den Button “Kommentar schreiben”, denkt euch einen Nickname aus und Feuer frei!



Hurra, hurra, das Video ist da!

Was für eine Nacht – was für ein erstes Mal…#schwuleKatze, Samy Deluxe und Ballett zu Rammstein. Das ganze Video der ersten TV LateLine von Ingmar Stadelmann gibt’s hier: YouTube Preview Image



Dienstag: Wir sehen uns!

…heut Abend auf EinsPlus. Oder hier auf der LateLineseite. Oder Live. Oder ihr ruft an. Oder ihr kommentiert nur auf Facebook. Es ist quasi hypermedial heute. Oder kurz: LateLine Live! Merkt euch schon mal #schwuleKatze. Ansonsten: Ick mach das zum ersten Mal. Deswegen unser Thema: Das erste Mal. Knutschen, Falschirmspringen, Lügen, ins Waschbecken pinkeln, Sex, Wählen, Enttäuschung, Erfolg, Studieren, Verlieren… Erzähl’s mir! 0800 80 55555 ab 23:04 Uhr live auf EinsPlus und natürlich im Radio. Die Kaiserin freut sich auf euch! Für alle, die noch nie von diesem Ingmar Stadelmann gehört haben: YouTube Preview Image



Abschweifen

Ihr seid am Drücker. Ihr bestimmt das Thema. Punkt. So viel Macht gibt es nur am ersten Montag des Monats – also heute. Seid Themendiktatoren auf Zeit und bestimmt so lange ihr in der Leitung seid das Thema. Über was müssen wir reden? Was muss geklärt werden? Was sollte die Welt erfahren? Ihr habt es in der Hand. Ich persönlich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam für die Kollegen vom ZDF auch noch eine neue Samstags-Abends-Show-Idee entwickeln. Die sollen ja ab Ende des Jahres nicht nackt dastehen.



Donnerstag: Wozu eigentlich arbeiten?

Schönes Wetter, Stress mit den Kollegen, zu wenig Gehalt und ganz schön oft auch einfach keine Lust. “Wozu eigentlich arbeiten?” frag ich mich und freue mich auf glückliche Arbeitergeschichten und die Abgründe des Nichtarbeitens. Warum tut ihr, was ihr tut? Geld gibt’s doch auch vom Staat. Lateline-Harzer ab 23.04Uhr: 0800 80 55 555



Saxophon, Mandarin, Servietten falten….mukti yoga

Und was sollen eure Kinder mal lernen? Kartoffelacker bewirtschaften? Zähne zusammenbeissen? Civilcourage? Pünktlichkeit? Karate? Was für Eigenschaften, braucht man denn in der Zukunft? Was würdet ihr erlauben, was verbieten, wenn ihr mal Kinder habt? Vielleicht habt ihr ja schon ein Kind und könnt aus Erfahrung sprechen: 0800 80 555 55 23.04 Uhr geht’s los. bis gleich, deine mutti



Dienstag: Mr. Lova Lovaaa…

Heute lernen wir fürs Leben, Freunde. Ich möchte gern wissen: Wie macht Mann Frauen glücklich? Was muss er beachten? Was muss er können? Was geht gar nicht? Ladies, macht uns zu besseren Männern! Heute in der Lova Lovaaa-Lateline ab 23.04Uhr: 0800 80 55 555 PS: Für jeden Aprilscherz schlachte ich ein Robbenbaby.



Neues aus der Gerücheküche…

Heute hört die Nase mit: Es geht um GERÜCHE. Welche Geruchs-Fetische habt ihr? Es geht um Gerüche, die ihr liebt (bei mir der Schwefelgeruch nach der Böllerei an Silvester), die euch zurück in die Kindheit beamen (Geruch bei Oma in der Küche) oder die ihr mit besonderen Momenten verbindet. Aber auch um den Geruch, den ihr hasst. Wie ist es, wenn man direkt neben einer ekelhaft riechenden Fabrik wohnt? Wie ist es, wenn es bei der Arbeit stinkt (Kanalisations-Arbeiter, Leichenbestatter, etc.)? Wie ist es, wenn man den Eigengeruch der Person, die man liebt “nicht riechen kann”? Dreht sich der Geruchsinn, wenn man schwanger wird? All diese Fragen will ich mit euch heute klären und eben die Liste der Hass-Gerüche und Lieblings-Gerüche erstellen. Ruft an: 0800 80 55 555!



Wir müssen heute über das Thema _________ reden! (Bitte selbst ausfüllen!)

Füllt die Lücke! Heute ist euer Thema am Start – egal welches. Ich persönlich würde mich ja freuen, wenn wir das steinalte Mysterium klären würden: Warum ziehen Männer ihren Pulli aus, indem sie ihn von hinten über den Kopf zerren – Frauen ihn aber dagegen elegant an den Seiten langsam hochziehen? Oder wir reden darüber, welche Namen Frauen ihren Brüsten geben. Oder was wir alles aus TV-Serien gelernt haben (“Mit einer Büroklammer geht alles” – McGyver). Oder eben doch über die Namen, die Frauen ihren Brüsten geben. Aber ihr entscheidet… Bringt euer Thema in die Lateline -, hier im Blog oder anrufen! Euer Johannes (kein guter Name für eine Brust).



Fremde Federn – so schön bunt so schön weich

Homies, Hand aufs Herz: erzählt ihr manchmal Gags von jemand anderem und lasst sie wie eure eignen aussehen? Macht glaube ich nix. Niemand, den ich kenne, kann da widerstehen. Aber habt ihr auch schon mal ein fremdes Auto, ein fremdes Haus, oder gar einen fremden Namen für euren ausgegeben? Und euch geschämt? In diesem Zusammenhang können wir auch gerne über den schmalen Grat zwischen inspirieren und zitieren reden. Ich gucke Dich an, Bushido. Deine Lena Mayer Landrut (…nee im Ernst ich komm in Clubs rein, wenn ich behaupte ich bin Lena) 08008055555