Sexlateline: Bondage, Fesseln, SM

Ich sag‘ mal so: früher haben meine Eltern einfach das Licht ausgemacht, sich dann unter der Decke blitzschnell entkleidet und dann haben sie sich aufeinander gelegt und immer so… gewackelt. Na das geht ja heute nicht mehr. Wer heute mit Mitte 20 noch nie in einem Swingerclub war und immer noch auf seinen ersten Dreier wartet, der macht ja gar nicht richtig mit in einer total sexuell aufgeheizten Gesellschafft. Also Homies, Hand auf’s Herz, was habt ihr euch denn schon so alles getraut? Schon mal jemanden so richtig schön beleidigt im Bett? Was sollte man denn kennen und ausprobiert haben? Sagt es mir in der Sexytimelateline ab 23.04 Uhr. Eure Caro

 



Bin ich ein guter Mensch?

Bin ich ein guter Mensch? Was für Eigenschaften hat denn so ein guter Mensch? Sorgt er für andere oder für sich selbst gut? Ist er gebildet? Ist er reich? Ist er unabhängig? Ist es überhaupt erstrebenswert, ein „guter“ Mensch zu sein? Oder lässt sich „gut“ auch durch „erfolgreich“ ersetzen?

 



Hygiene – wie sauber bist Du?

Wir alle haben so unsere Hygiene-Ticks: drei mal täglich duschen, Zähne putzen nur morgens, hysterisches Ohrenstäbchenmassaker oder Badewannenwasser-Zweimal-Benutzer. Was findet ihr unhygienisch und welche Sauber-Ticks habt ihr? Kann man zu sauber sein?

 



Abschweifen!

Eure Themen sind gefragt: worüber wollte ihr schon immer mal quatschen? Was wollt ihr loswerden? Sprecht mit Caro darüber: 0800 80 55555!

 



Eure Polizei-Geschichten

Woop-woop!
That’s the sound of da police!
Woop-woop!
That’s the sound of the beast! Wie oft habt ihr euch schon gedacht, „man ey, kann man hier nicht mal in Ruhe Crack verkaufen ohne, dass gleich die Bullen um die Ecke kommen?“. Aber manches Mal wart ihr vielleicht auch ganz froh, den vertrauten warmen Klang der Sirenen zu hören, wenn ihr einem Lustmolch gegenübersteht. Oder wenn ihr eure Brieftasche vermisst. Heute geht’s um Geschichten, die euch mit der Polizei widerfahren sind, eure Meinung zum Hüter des Gesetzes feat. eure liebsten Film- und Fernsehpolizisten in der Lateline ab 23.04 Uhr!

 



Dateline

Ihr wollt es, ihr kriegt es! Niemand muss allein in den Urlaub: #Dateline!
Ich freue mich auf euch – euer Ingmar.

 



Diese Nacht vergesse ich NIEMALS!

Die Nacht wird unterschätzt! Nur weil die meisten schlafen, kaum einer arbeitet und alle Geschäfte zu haben, heißt das noch lange nicht, dass nichts passiert!
Im Gegenteil! Die Nacht hat Potential für GROSSES: Geburten, Partys, Sex, Einbrüche, Liebe, Notfallaufnahmen, endlose Autofharten, einsame Verzweiflung und und und….

Welche Nacht wird für euch unvergesslich bleiben und warum? Zwei simple Fragen – auf die teilweise sehr emotionale Antworten bin ich gespannt. Im Radio oder gerne hier im Blog!

Gute Nacht – euer Johannes!

 



Abschweifen

Liebe Freunde, ab 23.04 Uhr geht es wieder los mit der freien Themenwahl. Nun aber fix, das Telefon bereit gelegt, die Haare gekämmt, die Lippen befeuchtet, den Kitzel auf der Zunge und los! Na über was reden wir denn da? Was du willst. Hier ein Beispiel: Ich habe im Birkenwald die Mandy mit Zunge geküsst und ihr danach via Whatsapp ein Küßchen-Emoticon gesendet – nun meldet sie sich nicht. Was habe ich falsch gemacht? Prinzip dürfte klar sein. Ich freue mich auf euch. Deine Caro.

 



Mindestlohn!

Mindestlohn! Wer von euch kriegt ihn? Wie findet ihr ihn? Wie hoch sollte er sein und wer ist dagegen? Ich bin gespannt auf euren Anruf: 0800 80 55555 Euer Ingmar!

 



Allein zu Hause!

Ich bin zum ersten Mal seit langem wieder alleine zu Hause! WIE GEIL IST DAS DENN?

Keine Frau und kein Kind zu Hause! Ich kenne sogar Männer, die ihren Freundinnen einen Mädels-Urlaub geschenkt haben – nur um zu Hause ungestört mal wieder zu kiffen!

Lasst uns heute dieses Alleine-zu-Hause-sein zelebrieren. Wie man auch als erwachsener Mensch in alte jugendhafte Verhaltensweisen zurückfällt: Betrunken nach Hause kommen, kalte Pizza frühstücken, Playsi spielen, Pickel ausdrücken…

Wir reden aber auch über das ständige Allein-zu-Hause-sein! Wie lebt ihr alleine? Seid ihr damit zufrieden? Vermisst ihr eventuell Menschen, mit denen ihr früher zusammen gewohnt habt? Was ist das Gute – was das Schlechte am alleine wohnen?

Fragen über Fragen – ich bin gespannt auf eure Antworten! Lasst mich im Radio nicht alleine!!!!