Die Verhütungs-LateLine

Claudia Kamieth ist aufgefallen, dass ihr in den letzten Wochen gleich mehrere Freundinnen dazu geraten haben, die Pille endlich abzusetzen. Der Grund lautete immer: die damit verbundenen Gefahren seien zu groß. Deshalb möchte Claudia heute von Euch wissen, wie verhütet ihr? Nehmt ihr noch die Pille? Wenn ja, aus Bequemlichkeit oder weil ihr davon überzeugt seid? Was habt ihr beim Absetzen für Erfahrungen gemacht? Was habt ihr für alternative Verhütungsmittel ausprobiert? Ruft an, ab 23:04 Uhr in der LateLine. 0800 80 55555



Lasst uns über Politik reden!

Lasst uns über Politik reden! Machen ja sowieso gerade alle. Welche eine Sache oder Entscheidung würdet Ihr in Deutschland oder eurer Kommune ändern, wenn Ihr könntet? Politik zum Anrufen. Heute bei mir in der LateLine: 0800 80 55555.



Die Auslands-LateLine

Nix von wegen „Urlaub machen“! Wir wollen heute Geschichten vom Leben im Ausland! Geschichten von Auslandssemester, Aussteigern und vom Firmeneinsatz in Übersee. Und natürlich dürfen alle Spanier, Engländer, Franzosen und Co anrufen, die in Deutschland wohnen. Ab 23.04 Uhr in der LateLine.



Abschweifen

Heute Morgen hab ich mein Frühstück stehen lassen, weil ich die folgende Frage beantworten sollte: Was würdest du lieber machen – einem Toten die Nase aussaugen oder ein Glas Eiter trinken? Seit heute Morgen ist bei uns am Frühstückstisch freie Themenwahl für immer abgeschafft. Aber in der Lateline gibt es sie noch. Freie Fahrt für freie Hörer. In der Lateline ab 23.04 mit Caro.



Abschweifen…

Von A wie Apfelkompott bis Z wie Zynismus – Abschweifen ist angesagt! Das heißt, ihr sagt, worüber ihr reden wollt. Ob Jamaika oder die Jagd nach Weihnachtsgeschenken, Stress mit der besten Freundin oder das, was euch heute glücklich gemacht hat – ihr bestimmt das Thema. Freie Themenwahl mit Ingmar Stadelmann. Ab 23.04 Uhr in der LateLine.



Die Freundschafts-LateLine

Wir reden über Freunde, die Menschen, die uns neben der Familie oft Halt geben, mit denen wir die tollsten Erinnerungen teilen, die für uns da sind, wenn wir voller Liebeskummer sind und manchmal sogar zur Ersatzfamilie werden. So zumindest die schönste Vorstellung. Manchmal machen uns Freunde auch Kummer. Wir entwickeln uns auseinander oder werden schwer enttäuscht. Im schlimmsten Fall sehen wir uns gezwungen bewusst eine Freundschaft abzubrechen oder werden von einem Freund verlassen und verstehen nicht warum. Und wie ist es eigentlich wenn man sagt, „Freunde, habe ich nicht!“? Catrin freut sich auf eure Geschichten zum Thema Freundschaft. Von traurig bis wunderschön.

Es geht um eine Freundschaft die über 20 Jahre bestanden hat. Am selben Tag geboren und nun bis in die Ewigkeit befreundet.. Auch über den Tod hinweg. Und darüber würde ich so gerne erzählen…Kinder sind was wunderschönes und ich habe selbst ein KindLieber mal reden, anstatt immer zu schreibenFuckbuddies? Der Ausdruck geht gar nicht….Was soll das sein? Wer solche Freundschaftten pflegt,hat meiner Meinung nach ein grundsätzliches Problem mit zwischenmenschlichen Beziehungen/ FreundschaftenMeine Freundin Anna-Maria und ich kennen uns auch seit der Grundschule. Wir haben uns immer nach der Schule getroffen. Dass schlimmste was es passiert war als sie mal mitbekommen hat wie meine Mutter mich vor ihr mal versohlt hatDer Dominik in der Lateline ist ein richtig süßer. Nette Stimme. SympathischDanke Danke an die besten Freundinnen Melanie, Diana die jede Woche mit mir ins Spaßbad fahren zum WettrutschenCatrin bitte grüße meine beste Freundin Jennifer die heute Geburtstag hat, und wir gerade zusammen sitzen und zuhörenIch hab kaum Freunde und lebe sehr isoliert und zurück gezogenIch finde eine gute Freundschaft sehr wichtig. Als Zeichen der Freundschaft habe ich mir den Namen des besten Freundes auf den Po tätowieren lassenAuf diesem Weg danke ich meiner besten Freundin Melanie danken. Wenn wir als Kind immer Mist gebaut haben hat sie immer die Schuld auf sich genommen damit ich keinen Ärger, Stress und Schläge bekomme.Ich und meine beste Freundin Johanna kennen uns seit der Ausbildung. Seitdem sind wir beste Freunde. Bin froh sie zu haben. Wir sind immer für einander da. 24 Stunden an 7 Tage in der Woche. Bin froh so jemanden kennen gelernt zu haben. Viele grüße an JohannaWir sind eine 4er WG und sind eine Clique und mitterweile beste Freunde.Ich grüße meine Mädels Jacqueline, Desiree und Viktoria



Ich bin so peinlich…

Hand hoch, wer das kennt: „Ich habe vor Aufregung meiner Schwiegermutti vor die Füße gekotzt.“ Oder: „Ich habe in der Öffentlichkeit viel zu laut gelacht“ Oder: „Seit ich jemandem gesagt hab, dass er megaheiß ist und erfahren habe, dass er schon vergeben ist, laufe ich nur noch mit Kapuze im Gesicht rum.“ Das Leben ist zwar eigentlich zu kurz zum Schämen aber wir machens trotzdem ständig. Die Lateline- so peinlich, dass es knattert. Eure Ausrutscher, Ausraster und Fehltritte ab 23.04 Uhr mit Caro (voll die peinliche Moderatorin )



Was war eure schlimmste Nacht?

Sturzgeburt, Alkohol-Exzess, Liebesdrama und Co! Ingmar will es wissen: Was war eure schlimmste Nacht? In der LateLine ab 23.04 Uhr. 0800 80 55555.



Freiheit

Ein großes Wort, über das viel zu selten gesprochen wird. Freiheit ist sicherlich mit das wichtigste Gut, das wir heute in Deutschland genießen – oder etwa nicht? Was bedeutet es für euch, frei zu sein? Wie erlebt und spürt ihr Freiheit? Was sind die großen und was die kleinen Dinge, die Freiheit ausmachen? Wo seid ihr im gesellschaftlichen Sinne frei zu tun und zu sein, wer ihr seid, wo seid ihr im privaten Umfeld frei? Lasst uns mal über die Freiheit sprechen, sie hat es verdient. 😉 Ab 23:04 Uhr unter 0800 80 55555.
Ich freu mich auf euch Freigeister! Bianca



In zehn Jahren…

Die Welt dreht sich immer schneller weiter. Wir drehen uns mit. Und wo seid ihr in zehn Jahren? Batterie-Wechsler bei dem Roboter, der euren Job bekommen hat? Strandbar-Besitzer? Fünffache Eltern? Habt ihr einen Plan oder lasst ihr euch treiben?
Reist mit Caro in die Zukunft – 2027. Ab 23.04 Uhr in der LateLine