Was würdet ihr ihnen noch sagen wollen?

Menschen sterben. Das wissen wir. Trotzdem trifft es uns in den meisten Fällen wie ein Schlag, wenn geliebte Menschen von uns gehen. Oft bleiben Worte ungesagt, weil man nicht die Gelegenheit dazu hatte oder gar nicht wusste, dass es wichtig ist diesem Menschen genau das zu sagen. Ich möchte heute von euch wissen, was würdet ihr dem Menschen den ihr verloren habt sagen, wenn ihr ihn noch einmal treffen könntet.




Dienstag: Phobien, Ängste und Grenzüberschreitungen

Was wie die Biografie von Daniel Küblböck klingt, taugt durchaus für eine wilde Runde Lateline im TV, im Radio, im Netz und überhaupt! Wovor habt ihr Angst? Wie habt ihr eure Ängste überwunden? Welche Phobien verfolgen euch? Wie oft habt ihr die eigenen Grenzen schon überschritten? All das plus dem fantastischen Joris und dem sehr lustigen Costa heute Abend live aus dem Maintower in Frankfurt! Tune in über EinsPlus oder euren Lieblingsradiosender oder einfach socialmediamäßig abgehen! Call me 0800 80 55555 ab 23.04Uhr!

Wenn ihr auf das Bild klickt, geht’s zum Livestream zur Sendung und zum Liveticker, in dem ihr kräftig mitdiskutieren könnt.

Ingmar_TV-Lateline_Livestream_600x400



Was meine Eltern über mich nicht wissen (dürfen)!

Rauchen, schwul sein, mit einem Ausländer zusammen sein, Führerschein verloren, abgetrieben, eine Woche im Knast gesessen, die eigenen schäbigen Wohnverhältnisse…

Es gibt Einiges, dass wir uns nicht trauen den Eltern zu sagen. Weil sie es nicht verstehen oder akzeptieren würden. Weil dabei ihre heile Welt zusammenbrechen würde, in der ihr Kind alles richtig macht und man sich nicht sorgen machen muss!
Was wissen Eure Eltern nicht über euch? Und wie schwer ist es etwas, dass alle im Freundeskreis natürlich über einen wissen, vor den Eltern geheim zu halten?
Lasst uns darüber reden – im Radio und hier im Blog!

Euer Johannes!




Eure WG-Erfahrungen




Oh no, not you again…

Wenn das auf der Fußmatte eures Mitbewohners steht, dann habt ihr euch den Falschen ausgesucht.

Sind sechs Mitbewohner zu viel?
Darf ich mit denen schlafen?
Wie bereite ich mich auf ein WG-Casting vor?
Was mache ich, wenn in meinem Bett jemand anderes liegt?
Was, wenn ich für alle einkaufe und die dann alles aufessen – mehr einkaufen?

Ab 23.04 gehen wir mal ganz in Ruhe die WG-Regeln durch.
08008055555



Dienstag: Mit wem habt ihr noch eine Rechnung offen?

Und warum? Und wie wird denn tatsächlich abgerechnet? Und ist das nicht alles furchtbar nachtragend? Und wenn man dann abgerechnet hat, geht’s einem tatsächlich besser? Wir rechnen nach ab 23.04Uhr über 0800 80 55555! Ich freu mich auf eure Stories.




“Le Talkshow de surprise” – oder auf Deutsch: Abschweifen!

Ihr kennt das Spiel: Vierter Donnerstag im Monat = Abschweifen!

Ihr seid die Themendiktatoren und gebt mir vor, über was wir reden! Ob ich will oder nicht – ich folge euch. Also zumindest so lange, wie ihr in der Leitung seid.

Also: Überrascht mich! Schockt mich! Unterhaltet mich! Belehrt mich! Ich bin gespannt, was ihr mir unter der 0800 80 55 555 zu erzählen habt… oder eben hier zu posten!

Euer heutiger Talkshow-Sklave – Johannes




Wir haben die Welt doch von den Kinden nur geborgt, Mensch…

Wir sitzen hier und tragen Wegwerfslips aus Nerz, und nur ein paar wenige Umweltfreunde denken dran, dass in 30 Jahren das Licht ausgeht. Das Ende der Welt ist sehr wahrscheinlich um die Ecke.
Lasst uns drüber spekulieren, wieviel Zeit uns noch bleibt, und was wir machen wenns soweit ist.
Welche Jobs kann man angesichts einer Apokalypse gar nicht mehr brauchen?
In den Po gekniffen ist zum Beispiel, wer sich für den Ausbildungsberuf Buchhalter entschieden hat,
und welche Jobs im postapokalyptischen Zeitalter total gefragt sein werden.
Hallo Kartoffelbauer, ruf mich um 23.04 unter der guten alten 08008055555
deine Caro




Dienstag: Eine schrecklich verrückte Familie

Jeder kennt es: Der Opa, der immer Witze erzählt. Die nervige Tante. Die Schwester, die immer dumme Fragen stellt. Der schnarchende Vadda. Die zu fürsorgliche Mudda. Heute will ich mehr über euch und eure Family lernen: Wer ist der Verrückte? Wer steht immer im Mittelpunkt? Wen kann keiner leiden? Eure Familien-Geschichten in der schrecklich verrückten Familien-Lateline ab 23.04Uhr über 0800 80 55555




Online-Dating

Von Tinder bis Elitepartner. Nie konnte man sich vielfältiger Online in Sachen Flirt austoben als heute. Ob nur für den körperlichen Spaß oder die große Liebe: Online findet sich der richtige Weg zum Ziel.

Nach zwölf Jahren in einer Beziehung bin ich sowas von raus aus dem Dating Markt, deshalb brauche ich dringend Nachhilfe!

Erklärt mir, wie es am besten geht. Arbeitet für mich die Vorteile der unterschiedlichen Online-Dating-Möglichkeiten heraus.

Und: Wie lief es bei euch? Wie hat das mit dem Click zum emotionalen/hormonellen Kick funktioniert?

Ich als Schüler in Sachen Online-Liebe bin sehr auf eure Erfahrungen gespannt.