DONNERSTAG: Nachts sind alle Katzen grau

Liebe Laties,

hier spricht Kult-Böhmi, Euer angesagter Talkradiohost der Donnerstags-Lateline. Heute Nacht von 23 bis 1 Uhr reden wir über die Nacht und das, was Ihr in ihr tut. Denn, wenn Ihr die Sendung heute hört, nutzt Ihr sie, die Nacht, ja anscheinend nicht zum Schlafen.

Was macht Ihr in der Nacht, während andere ratzen? Müsst Ihr arbeiten? Wenn ja: was? Und was passiert in Euren Nächten? Seid Ihr Polizist, Krankenschwester, Nachtwächter, Fließbandarbeiter oder einfach nur kein Freund der Helligkeit? Mögt Ihr die Nacht? Habt Ihr Angst im Dunklen?

Dunkle Gesellen, findet Euch ein in dunkler Stunde und redet mit mir über das Thema: „Nachts – was tut Ihr wenn andere schlafen?“

Heute Nacht ab 23.04 Uhr auf Eurem Lieblingssender.

Bis denn dann, Tschüßikowski und Ceaușescu, Euer

Böhmi

P.S.: Ich weise an dieser Stelle noch einmal gerne auf die alternativen Beteiligungswege Facebook, Twitter und eMail (talk@lateline.de) hin!



ich pfeiff auf die gute alte Zeit

Wenn ich ausgesprochen spontan bock auf ein Lied habe, das 1972 auf einer B-seite von irgendeiner Hinterhofkapelle erschienen ist, hab ich gute Chancen, dass mein Rechner exakt den gesuchten Song nach wenigen Sekunden ausspuckt. Wenn ich mich selbst für urlaubsreif halte, kann ich mir einen Flug für 19 Euro buchen. Ich kann in meiner Stadt jeden Spezialisten aufsuchen und mich innerhalb von wenigen Tagen von Psycho- bis Leberschaden durchchecken lassen. Und wenn ich einsam bin dann gebe ich einfach meine Ausmaße und Vorlieben in eine Suchmaske ein und das Internet sucht mir dann den Traumpartner. Eigentlich kann ich Alles zu jeder Zeit haben. Und trotzdem denke ich manchmal dass es doch eine „gute alte Zeit“ gibt, in der „alles besser“ war .Gibt es eine Zeit in der ihr lieber leben würdet? Welches Jahrzehnt oder gar Jahrhundert wäre euch das liebste und warum. Oder seit ihr ganz zufrieden mit der Dekade in die ihr rein geboren wurdet? Ich freue mich auf eure Anrufe ab 23.04 deine Caro



Der letzte Cowboy…

YouTube Preview Image



Ich liebte ein Mädchen…

YouTube Preview Image



Sendung vom 10. August 2010

Jetzt neu immer am zweiten Dienstag im Monat:

Das alte Abschweifen.
Und das geht so: Ihr ruft (0800) 80 55555 an und sagt jeweils, worüber Ihr reden wollt – und dann sehen wir mal, ob und wie lange wir über Euer Thema reden und von welchem Hölzchen auf welches Stöckchen wir kommen.
(sie nannten es „freie Themenwahl“)



MONTAG: Fetischismus – Über Wollpullover, Schweißfüße und andere Neigungen

Erfahrungsgemäß geht es beim Thema „Fetischismus“ nicht gerade zimperlich zu. Wer also besonders zart besaitet ist, sollte ausnahmsweise das Radio auslassen und ein gutes Buch zur Hand nehmen. Der Iiieh- und Oooh-Faktor lässt sich bei diesem Thema nun mal nicht vermeiden.

Alle anderen sollen wissen:
Ich möchte die Sendung nicht zu einer Freak-Show verkommen lassen, in der wir uns plump und exhibitionistisch an sonderbaren Neigungen ergötzen. Vielmehr interessiert mich die Vielfalt ungewöhnlicher Neigungen, wie es zu solchen kommt und vor allem wie es sich damit lebt. Denn spezielle Fetisch-Varianten sind vermutlich nicht immer einfach zu realisieren.

Ach ja, und wem es kindische Freude bereitet, sich mit albernen Spaßanrufen vor seinen kichernden Freunden zu beweisen, dem sei gesagt: Wir werden bei der Auswahl der Anrufer besonders sorgfältig vorgehen und Scherzkekse rigoros aus der LateLine verbannen. Und zwar für immer!

Ich freue mich auf eine interessante Sendung, die unter Umständen nicht als Podcast erscheinen wird, um den Jugendschutz nicht zu gefährden. Deshalb: Einschalten!

Liebe Grüße,
JUK



DONNERSTAG: Ich habe einen Fehler gemacht

Vorweg: Ich habe einen Fehler gemacht. Eigentlich sollte dieses Thema in der vergangenen Woche besprochen werden. Da redeten wir aber über die ARD, was wir laut Themenplan eigentlich erst heute machen wollten. Ein Fehler.

Nicht der einzige an diesem Abend, wetten? Denn heute Nacht seit seid Ihr aufgerufen, von Euren schlimmsten, peinlichsten und bereuenswertesten Fehlern zu berichten. Ist aus einem kleinen Fehler eine Riesenkatastrophe geworden? Oder blieb ein vermeintlicher Riesenfehler ohne Folgen?

„Ich habe einen Fehler gemacht“ ist das Thema heute Nacht, ab 23.04 Uhr in Eurem Radio.

Einschalten, ey!

Bis nachher, Euer

Günther Jauch



glaubt ihr an Geister?

Der Glaube an Übersinnliches ist in unserer Gesellschaft ja gerne schrulligen Aussenseitern vorbehalten. Wer aber genauer darüber nachdenkt wird vielleicht merken dass die meißten von uns schon mal was erlebt habe, das auf die Gegenwart von Geistern,Trollen, Helfern…oder wie auch immer der einzelne das nennt, schliessen lässt.
Vielleicht schon mal ein Klopfen gehört, wo keins sein dürfte? Ein
Lichtlein gesehn, das in einem Raum entzündet wurde, der gar keine Tür hat? Oder einen Schatten aber weit und breit niemand der ihn wirft? Oder einfach das unbestimmte Gefühl, dass jemand im Raum ist durch dessen Adern (wenn vorhanden) kein Blut fliesst?
Dann seid ihr richtig in der Lateline heute Abend ab 23.04. + Knallerfeature: zur Geisterstunde performe ich vielleicht den Gruselblues der mir gestern Nacht im dunkeln eingefallen ist.
bis gleich deine caro



Sendung vom 3. August 2010

Oho!

„Jedes Jahr finden drei Internationale Sitzungen des European Youth Parliaments in verschiedenen Ländern Europas statt. Wir freuen uns, vom 30. Juli bis 8. August 2010 die 64. Internationale Sitzung in Deutschland ausrichten zu können. Hier werden 250 Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren aus 32 europäischen Ländern zusammentreffen.“ [Link]

„Interessiert doch kein Schwein!“, ist meistens das erste, was man hört, wenn man Menschen auf Europa und die EU anspricht. Ob das wirklich so ist und warum das möglicherweise so ist, seid ihr eingeladen, heute abend am Telefon zu erörtern. Als Einstiegsfragen habe ich mir ausgedacht: Was ist Europa? Und wozu ist eigentlich die EU da?
Und falls ihr so gar nichts mit Europa anzufangen wisst, könnt ihr immer noch anrufen und meinen Gästen entsprechende Fragen stellen – wir haben nämlich zwei Teilnehmer eingeladen.



HIER geht es zu Annes Video!

Weil die Nachfrage immer noch sehr groß ist:
Einfach nur

HIER klicken!


1 2 137 138 139 145 146