Wie wichtig ist Sex in einer Beziehung?

Claudia Kamieth hat in letzter Zeit mehrfach von Leuten gehört, Sex sei für viele in einer Beziehung auch eine Art Pflichterfüllung. Ist das bei Euch auch so? Lässt sich die Qualität einer Beziehung am Sex messen, oder ist das Bullshit? Studien besagen, dass die Sex-Aktivität nach zwei bis fünf Jahren abnimmt. Wie oft pro Woche habt ihr Sex? Was ist, wenn der Partner gar keinen Sex mehr will? Wäre das ein Grund für Euch Schluss zu machen? In der LateLine geht es heute um Sex in der Beziehung – ab 23:04 Uhr unter 0800 80 55555.

Sex ist auch, im gewissen Sine, ein Teil der Liebe & ein Teil der Beziehung!Was unterscheidet eine Beziehung ohne Sex von einer sehr engen Freundschaft…?Sex ist in meinen Augen ein Wichtiger Teil in einer Beziehung. Aber einmal im Monat geht überhaupt nicht. Wenn man keine sexuelle Bestätigung bekommt oder gibt, kann eine Beziehung in meiner Sicht nicht funktionieren. Für mich persönlich ist Sex sehr wichtig. Ich hätte gerne öfters, also mindestens 5-6 mal in der woche, aber auch gerne öfters. Dennoch ist es nicht das Wichtigste in einer Beziehung, es gehören auch noch andere Dinge dazu.Also ich weiß nicht..mein Freund und ich führen ne komplizierte Beziehung, weil wir uns sehr selten sehen. Zuletzt hatten wir ein halbes Jahr keinen Sex. Ich kompensiere das, allerdings nicht fokussiert – was passiert, passiert halt. Ich weiß nicht, wie mein Freund es hält. Ich möchte ihn nicht verletzen.Ich habe mit der schlampe 3 Kinder und dann muss ich es über das Radio erfahren das sie fremd ficktdu schlampeIch hatte noch nie Sex 😭Sex ist die schönste Nebensache der WeltIch und meine Frau haben seid 1 Jahr kein Sex mehr. Sie blockt immer abIch brauche jeden Tag Sex. Bin SexsüchtigIch und meine Freundin lieben Sex über alles. Wir probieren viele neue interessante Sachen ausFür mich ist Sex in einer Beziehung nicht dass wichtigste. Es gehört zwar zur Beziehung, aber für mich muss es nicht jeden Tag seinTest