Minimalismus oder: Die Sendung vom Aufräumen

Sind wir doch mal ehrlich: Die meisten von uns haben viel zu viel von allem. Unsere Wohnungen sind voll, unsere Schreibtische reinstes Chaos, wir horten Erinnerungsstücke, Klamotten, Bücher und und und. Mir geht es auch so, aber gerade steht bei mir ein Umzug an und ich sortiere alles durch – nach dem Minimalismus-Prinzip. Soll heißen: Ich versuche mich frei zu machen von Überflüssigem, Platz zu schaffen für die wirklich wichtigen Dinge und Freiräume zu gestalten, die mir ein bisschen mehr Luft zum Atmen geben. Das heißt auch: Ich trenne mich von Dingen, bei denen es mir echt schon fast weh tut, sie loszulassen. Der Begriff „Minimalismus“ ist gerade wie „Downsizing“ in aller Munde – man versucht glücklicher zu sein durch weniger Besitz und weniger Konsum. Und natürlich kann man das Prinzip auch auf Liebe und Freundschaften anwenden, auf Gesundheit und Ernährung, auf die ganz eigene persönliche Entwicklung. Was denkt ihr darüber? Was (oder wen) würdet ihr gerne loswerden? Fühlt ihr euch manchmal erdrückt von zu viel Zeug? Möchtet ihr die falschen Freundschaften und Beziehungen gerne mal aussortieren? Wovon könnt ihr euch nicht trennen obwohl ihr es wollt, was fällt euch schwer?
Lasst uns doch mal über das Überflüssige in euren Leben sprechen! 0800 80 55555.



Abschweifen

THE SHOW IS YOURS! Heute ist es wieder Zeit zum Abschweifen, heißt: Ihr bestimmt, worüber wir talken. Welches neue Hobby habt Ihr gerade für Euch entdeckt? Nervt Euch der Coachella-Hype? Welche Gedanken habt ihr zum Syrien-Konflikt? Welches neue Buch könnt Ihr empfehlen? Welchen Sommerurlaub habt Ihr geplant? Welches Problem lässt Euch nachts gerade unruhig schlafen? Wo braucht Ihr gerade Entscheidungshilfe? Ruft in der LateLine an und quatscht mit Claudia Kamieth worüber Ihr wollt – ab 23:04 Uhr.



Wohnen

Jeder Mensch braucht ein Zuhause – so weit, so klar. Aber erstens ist es mittlerweile in vielen Städten ganz schön schwierig, eine Wohnung zu finden und zweitens gibt es da ja eine Menge Möglichkeiten: alleine, in einer WG, im Studierendenwohnheim, mit der Partnerin/dem Partner oder einfach möglichst lange bei den Eltern wohnen bleiben? Und dann ist da ja noch die Frage nach der Einrichtung: Möglichst spartanisch, minimalistisch oder umgeben von haufenweise Dingen? Über eure Wohnsituation, was ihr daran mögt, was ihr gerne ändern würdet, über Vermieter, Mitbewohner, den Kauf einer eigenen Immobilie und über die Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche spricht Hendrik heute Abend mit euch.



Der weibliche Körper

Über nichts wird so viel diskutiert, wie über den weiblichen Körper und wie er auszusehen hat. Artikel, Facebook-Postings und Instagram-Bilder – sie alle vermitteln ein ganz klares Bild, mit dem man sich als Frau jederzeit messen muss. Deshalb spricht Johannes Sassenroth heute nur mit Frauen darüber, was sie an den Schönheitsnormen nervt und was sie an ihrem Körper ganz besonders mögen. Erzählt es – in der LateLine: 0800 80 55555.



Seitensprung-LateLine

Auf dem Handy Eures Freundes habt Ihr ein Nacktbild einer anderen Frau gefunden. Er geht zum Telefonieren neuerdings immer auf den Balkon und muss abends ständig lange zu Geschäftsessen. Es folgen: Streit, Ausreden, Entschuldigungen.
Claudia Kamieth möchte heute mit Euch übers Fremdgehen reden. Seid ihr während einer Beziehung schon mal mit wem anders ins Bett gesprungen? Oder habt ihr Eure Freundin vielleicht sogar schon mal in flagranti erwischt? Könntet Ihr einen Seitensprung verzeihen? Und überhaupt: Wo beginnt für Euch fremdgehen – beim Sex, beim Knutschen, beim Händchen halten oder schon beim Chatten? Ruft an – ab 23:04 Uhr in der LateLine.



Abschweifen

Kopftuchverbot, Klimawandel, Raketenwissenschaft, Tempolimits, Veganismus, Liebeskummer…worüber wollt ihr sprechen heute Abend in der Lateline? Alles ist erlaubt, denn es heißt „Abschweifen“ mit Hendrik heute Abend in der Lateline.



Urlaubsvorfreude

Anständige Menschen haben jawohl jetzt endlich alle Urlaube für dieses Jahr geplant (ich auch) und auch schon alle gebucht (fuck! muss ich noch machen!). Und bevor uns unfreundliche Hotelrezeptionisten und nicht funktionierende Duschen den Spaß am Urlaub vermiesen können :-) reden wir heute über eure Vorfreude auf genau diesen. Wo geht es dieses Jahr noch für euch hin? Und warum? Was habt ihr vor Ort geplant und was erwartet ihr euch von euren Urlaubsdestinationen (= Fluggesellschafts-Deutsch)? Ich werfe Neuseeland in die Runde! Was ihr? Eure Urlaubsvorfreude in der LateLine 0800 80 55555.



Serien-LateLine

Alle flashen gerade auf „Haus des Geldes“, habt Ihr die Serie auch schon geguckt? Wie fandet ihr „Bad Banks“, die Co-Produktion von Arte und dem ZDF?
Welche Serien haben Euch denn zuletzt begeistert? Bei welcher wartet ihr sehnlichst auf die nächste Staffel? Und welche Serie habt ihr zuletzt abgebrochen, weil sie so langweilig war? Claudia Kamieth möchte von Euch Serien-Empfehlungen hören und mit Euch über miese Staffeln herziehen. Eines ist versprochen: kein SPOILERN! Wer spoilert fliegt raus. Ruft an – ab 23.04 Uhr in der LateLine.



DateLine

Claudia Kamieth und Ingmar Stadelmann haben heute ein #Blinddate! Beide moderieren zusammen die erste #Dateline des Jahres und haben sich noch nie live gesehen! Alles rund ums Daten, Flirten, Kennenlernen live im Radio. Ihr seid Single und wollt live im Radio kuppeln? Meldet euch per Message und ihr werdet zurückgerufen. Oder ruft an – 0800 80 55555.

– *legt auf*

@IngmarStadelman möchte ich wirklich nicht als wingman haben.

@latelineradio #lateline3.Weisheit :
Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst.
Sie besitzt nicht, noch läßt sie sich besitzen,
denn die Liebe allein genügt der Liebe.
Niemand kann ihren Lauf lenken,
denn die Liebe, wenn sie Jemanden für würdig hält, lenkt den Lauf.
Ich denke, dass Ansprüche und Vorstellungen, nach langem Alleinsein, mehr als zweitrangig und vor allem nicht fremdbeeinflusst sein sollten, durch Klischees, die das Umfeld der Zeit hervorbringt …. denn findet einen die Liebe, haben sich Ansprüche und Vorstellungen längst gefunden, da sie einander entsprechen❤️Wieso sieht man im Stream eigentlich nur @IngmarStadelman und nicht Claudia? Soll das die Verteilung von Männern und Frauen auf Tinder repräsentieren?

@latelineradio3.Weisheit der Sendung: Bei Make-up kommt es mehr auf die Dicke als auf die Länge an. @latelineradio #lateline #dateline2.Weisheit der Sendung: Der Mann muss sich „reinhängen“. #Dateline #lateline @latelineradio1.Weisheit der Sendung: Ne optische Eule muss im Bett mindestens ne 8 sein. @latelineradio #lateline #dateline@IngmarStadelman macht #DateLine und die Zuschauer-Zahl bei seinem Facebook Stream steht konstant bei 69. Erotischer wird’s heut nicht mehr.

#lateline @latelineradioDas spannenste Thema bis jetzt war „Fremdgehen“ könnt ihr das nochmal machen?Heute Abend #LateLine mit @IngmarStadelman und @ClaudyKamieth auf @FRITZde @BremenVier @DASDING @unserding @YOUFM @MDRSPUTNIK und wie immer nicht auf @NJOYDE ‼
@latelineradio



Meine 15 Minuten Fame!

Klar sind wir alle keine Kardashians oder haben so viele Follower wie Caro Daur. Aber: Jeder hatte schon seine Momente im Rampenlicht der Aufmerksamkeit! Lasst uns über eure reden!

War der Bundespräsident bei euch im Betrieb? Als Katzenretter in der Zeitung gewesen? Talkshow-Gast gewesen? Oder oder oder… Eure 15 Minuten Fame heute in der Lateline! Ihr ruft an unter 0800 80 55555.


1 2 151 152