Make ABSCHWEIFEN great again!

Abschweifen heut in der Lateline. Its true!
Ihr bestimmt das Thema. Aber nur so lange ihr in der Telefonleitung seid! Also anrufen – 0800 80 55 555 – und über alles von A wie Arschgeweih bis Z wie Zusammenziehen reden!

 



Dating Game

Dating ist ein Spiel! Wer eine Beziehung haben will, muss eben mitspielen. Mit dieser Lebensweisheit hat mich eine gute Freundin belehrt. Lasst uns übers Dating-Game reden. Wo geht ihr beim ersten Date immer hin? Würdet ihr beim ersten Date mit zu ihm gehen? Welches war Euer schlimmstes Date ever? Sagt ihr Eurer besten Freundin vorher Bescheid, damit sie im Notfall anrufen kann, weil falls etwas ganz schlimmes passiert ist? Und: wer bezahlt beim ersten Date? Claudia will Eure Dating-Regeln wissen.

Das eskaliert schön
@latelineradio@ClaudyKamieth @latelineradio #lateline ich bin der Meinung das man nicht beim ersten Date gleich in die Kiste springt.Trinkspiel bei der @latelineradio: Für jedes „Beinspreizen“ von Nicole einen Kurzen kippen! #streitgesprächweis nicole eigentlich was ein date und ein ons ist ohhhmannnnn ich platze gleich das richtige thema für mich ich will mit reden bitte bitteSchöne Sendung. Aber Bitte keine Telefonkonferenzen mehr.
Und nervige Leute früher rauswerfen.



Eure bescheuertste Verletzung…

Der Schwester beim „Karoussel“-spielen den Arm brechen. Auch im Suff eine Mundharmonika in den Po stecken. Beim Dart spielen den Pfeil in den Hals bekommen. Ihr merkt schon, es geht heute wieder in eure bescheuertste Verletzung! Traditionell einmal im Jahr frage ich: Wie dumm kann es kommen? Was ist eure bescheuerste Verletzung gewesen? Euer Ingmar

 

#latelineSPIELHALLENAUFSICHT HALLOOOOOOO
alles ist möglich @latelineradio

#lateline #dateline #satire@latelineradio @IngmarStadelman Guten Morgen Radio Freunde #satire #lateline #dateline@latelineradio aua mein Öhrchen was man da hört im RadioHaben uns auch mal mit Dartpfeilen beworfen, bis einer in meinem Kopf gelandet ist. Da war der Spaß vorbei #Lateline @latelineradio@latelineradio (3/3) 2016, zu dumm zum laufen, einfach umgeknickt und die Bänder im Fuß teilweise angerissen@latelineradio (2/3) 2015, über Schnürsenkel gestolpert, auf meinen Arm gefallen, der war dann angebrochen@latelineradio (1/3) 2014, gegen ein Bett gerannt, hatte dann nen Zehenkapselriss3.Weisheit der Sendung: Man kann sich die Warze wegverletzen. @latelineradio #Lateline #bescheuert2.Weisheit der Sendung: Nach einem künstlichen Darmausgang ist der Abend gelaufen. @latelineradio #Lateline #bescheuert1.Weisheit der Sendung: Ich hab ihm unten den Stamm festgehalten und dann kam oben so heißes Zeug. @latelineradio #Lateline #bescheuert



Übersinnliches – Teil zwei!

Der Anruf einer alten Freundin ausgerechnet in dem Moment, wenn man nach 3 Jahren mal wieder an sie gedacht hat…
Lampen die überraschend an und aus gehen…
Leise Stimmen im Keller, obwohl da niemand ist…
Egal wie skeptisch wir gegenüber Übersinnlichem eingestellt sind: Wir alle hatten doch schon mal Erlebnisse, die wir uns nicht wirklich erklären konnten. Lasst uns über diese Momente heute reden. Momente in denen wir kurz dieses „Was zum Teufel war das gerade eben?“-Gefühl hatten. Eine LateLine zum grübeln, gruseln, wachbleiben heute mit euren übersinnlichen Erlebnissen. 0800 80 55555!



#Abschweifen

Heute gibt’s eine freie Themenwahl in der Lateline. Es begrüßen euch die zwei German Fräuleinwunder Caro und Claudy. Claudy ist eine echte Augen- aber was noch viel wichtiger ist… Ohrenweide. Für die nächste Zeit in der ich ein Kindlein zur Welt bringen werde, wird Claudy euch mittwochs sehr gut behüten. Die letzte Sendung machen wir daher gemeinsam. Das wird ein Spaß.



#Abschweifen

Euer Thema in der LateLine bei Ingmar: 0800 80 55555



Das Glas ist halb voll heute Nacht!

Ihr netten Menschen, seit Monaten spuken Leute mit Ideen durch unsere Köpfe, die irgendwie frustrierend zu denken sind. Trump und seine Mauer, Erdogan und sein Präsidialsystem, Frauke Petry und ihre Angstschürerei, Opel und Peugeot, VW und seine Abgase – und damit sind wir schon wieder bei Trump: Trump und seine Klimapolitik… LALALALALAAA… Ich will mal zwei Stunden nichts davon hören, sondern mit euch zwei Stunden lang schönes Radio gestalten. Radio mit guten Gedanken. Radio mit Optimismus. Radio, das uns heute Nacht alle mit einem Lächeln einschlafen lässt. Welche schönen Bücher, die nichts mit Terrordrohungen zu tun haben, lest ihr gerade? Was war der letzte Film, der euch ein Freudentränchen aus dem Auge gedrückt hat? Bei welcher Szene, die sich bei euch auf der Straße abgespielt habt, seid ihr kurz stehen geblieben und dachtet euch „Die Welt ist gar nicht so schlecht“? Was hat euch als letztes richtig glücklich gemacht? Ein Heiratsantrag? Ein neues Auto? Oder einfach ein geschenktes Brötchen in der Bäckerei? Wann wart ihr warum zum letzten Mal euphorisch? Als ihr den Fallschirmsprung überlebt habt, von dem ihr schon immer geträumt und vor dem ihr euch schon immer gefürchtet habt? Ich möchte heute ein Gutmensch sein, ein Mensch, der gute Gedanken denkt. Nicht, weil die Pessimisten nicht vielleicht doch Recht haben könnten, sondern weil wir alle ein bisschen Glücksgefühl brauchen. Lasst es uns gemeinsam schaffen heute Nacht! 0800 – 80 55555
Ich freue mich auf euch!
Bianca

Wie immer wenn ich Nachtschicht habe, gehe ich morgens einkaufen und habe diesbezüglich mein Ritual: Bäcker, Metzger und Kiosk (für die Zeitung)…als ich also im Bäcker stand und auf die frischgebackenen Brötchen wartete, kam eine ältere Frau hinein, sie hatte augenscheinlich Krebs, zumindest durfte man davon ausgehen aufgrund ihrer fehlenden Haare (hier schon Respekt das sie s vor die Tür geht. Die Bäckersfrau sprach ihr Mitleid aus, Gute Besserung und bedauerte die ältere Dame sehr. Die ältere Dame sagte nichts, lächelte nur und sagte dann ganz ruhig: Viele Menschen haben Krebs, ich bin schon 70 Jahre alt, habe viel erleben dürfen…denken Sie lieber an die jungen Leute die heute an Krebs sterben und wünschen Sie mir keine Gute Besserung denn jeder weiß es ist nicht nur eine Erkältung. Alles was ich mir wünsche ist der Weltfrieden, das ich keine Angst um meiner Urenkel haben muss und ich wünsche mir mehr respektvollen Umgang mit den Mitmenschen…mir kullerten die Tränen und ich spürte das Bedürfnis sie zu umarmen, was ich auch tat. Seitdem achte ich (was eigentlich selbstverständlich sein sollte) auf freundliche Worte und denke dabei immer an diese ältere Dame…diese Message möchte ich gerne weitergeben. Viele GrüßeIch freue mich drauf ;-)



Wann bin ich endlich erwachsen?

Wenn ich der Herr über mein eigenes Netflixkonto bin? Wenn ich meine Wohnung ganz alleine schmutzig machen kann? Wenn ich das erste Mal einen Anwalt brauche? Oder bin ich erwachsen, wenn ich das erste Mal jemanden verliere, der mir sehr am Herzen lag? Oder von allem ein Bißchen? Sagt es Caro in der Lateline ab 23.04 Uhr!



Der schlechteste Witz…

Ingmar möchte mit euch über Witziges reden. Habt ihr den schlechtesten Witz der Welt auf Lager? Was ist für euch Humor? Worüber habt ihr zuletzt richtig laut gelacht? 0800 80 55555!



Die Sendung für Omas und Opas!

Meine Oma wird morgen 96! 96! Jahre! UNFASS! BAR! 96 – und ich wäre verdammt froh, wenn ich noch mit 70 körperlich und geistig so fitt wie sie in ihrem jetzigen Alter zu sein!
Lasst uns deshalb diese Sendung über unsere Omas und Opas reden. Für was wir sie lieben; was wir mit ihnen erlebt habe; was sie uns erzählt haben; wo sie nerven…

Heute bauen wir ein Radiodenkmal für die Menschen, die uns geheim mit Süßigkeiten versorgt haben und bei denen wir länger als üblich TV gucken durften. Ich setz schon mal meine Lesebrille auf und lege die Häckelsachen bereit, um in der richtigen Stimmung zu sein. Für eure Oma und Opa Geschichten!


1 2 134 135