Lebensgefährlich…

Juhu – ihr lebt noch! Sonst würdet ihr das hier ja auch nicht lesen!
Heißt: Die eine Situation, in der ihr in Lebensgefahr ward habt ihr überlebt! Sehr gut. Für euch – und für uns. Weil wir jetzt eure Geschichte hören können, die sich um die lebensgefährliche Situation dreht. Autounfall? Krankheit? Stromschlag? Unwetter beim Campen? Unfall beim Sport?
Erzählt heute dem LateLine-Land von eurem lebensgefährlichem Moment!



Abschweifen!

Liebe Homies, heute ist wieder freie Themenwahl. Da kann sich jeder selber sein Lieblingsthema mitbringen. Eine liebgewordene Tradition ist es mittlerweile, das LateLine-Hörer den baldigen Weltuntergang vorhersagen, weil die Welt vor die Hunde geht. Wir können aber auch über komische Namen reden. Musste neulich bei der Krankenkasse feixend auflegen, weil sich am anderen Ende jemand mit dem Namen „Grusche Nothdurft“ gemeldet hat. Oder einfach worüber ihr am liebsten reden wollt. LateLine ab 23.04 Uhr in Bild und Ton bis gleich. Eure Caro

bin sehr von der Radiosendung angetan.Hör dir und deinen Kollegen gerne zu.
Muss euch für eure locker Show danke, die versüsst Mir die Nachtschicht immer wieder auf`´s Neue.
Ich selbst kann dich heute Abend nicht Anrufen hätte aber einen Themen vorschlag der lautet: Motivation im Alltag und im Beruf.
MfG Marc



Zukunft!

Lasst uns ein bisschen träumen und spinnen! Wie leben wir in 2050 oder 100 Jahren? Welche Probleme werden gelöst sein? Seht ihr die Menschheit auf einem guten Weg? Oder ist die Apokalypse nahe? Wie sieht eure persönliche Zukunft aus? Ich bin gespannt auf eure Geschichten: 0800 80 55555! Euer Ingmar



Beschwerden!

Am 12. des Jahres kann man auch mal langsam aufhören mit „Happy-Gute-Laune-Vorsatz-Motivation“. Heute darf sich das Einhorn in euch mal auskotzen:
Über was müsst ihr euch endlich mal LAUT beschweren?
Der Vermieter, der euch mit der Kaution abgezockt hat?
Der Internet-Provider, der euch irgendwie kein Internet providen kann?
Die Zeitung wird nass in den Briefkasten geworfen?
Der Taxifahrer war unfreundlich?
Der Lateline-Moderator erzählt wieder quatsch?
Eine ganze Sendung nur für eure Beschwerden. Heute!

0800 80 55555



Geschichten vom Überwintern

Obwohl wir alle an den Wechsel der Jahreszeiten gewöhnt sein müssten, trifft viele Menschen der Winter hart und unerwartet. Die S-Bahnen kommen oft 20 Minuten zu spät – wenn überhaupt – und sind dann nicht geheizt. Autos rutschen unkontrolliert ineinander, aber die Rettunskräfte kommen auch nicht durch. Die Leute vom Gebäudeschutz frieren vor gut geschützten Gebäuden am Boden fest. Viele Menschen haben in den dunklen Monaten mit Depressionen zu kämpfen. Aber am härtesten trifft es immer die, die kein Zuhause haben, und kein Geld für eine warme Mahlzeit.
Notunterkünfte gibt es zwar in einigen deutschen Großstädten, aber die sind oft schon voll. Viele Menschen müssen ohne Schlafsack draußen bleiben – bei Minusgraden. Am Telefon werde ich dazu mit Frau Ilgmann-Weiss sprechen, die im Kältebus in Frankfurt mitfährt.
Ich will heute von euch wissen, wie ihr den Härten des Winters begegnet.
Ab 23.04 Uhr! 0800 80 55555



Abschweifen

Staubsauger als Störquelle für den TV Empfang? Melkkurse als Physiotherapie? Ozonbelastung durch Bürodrucker? Euer Thema ist Ingmars Thema. Abschweifen erwünscht! 0800 80 55555

 



Endlich morbide sein: Black Stories

Traditionen muss man pflegen. Ich erinnere mich noch genau, es war anno 1822 als Kollege Holger Klein zum ersten Mal mit euch Black Stories gespielt hat, aber seit er uns nicht mehr regelmäßig hier beehrt, sind die Abende mordslustiger Rätselei selten geworden. Lasst uns das ändern! Heute Nacht wird das Radio schwarz – wir spielen Black Stories ab 23.04 Uhr! Eure Bianca



Euer Körper!

Ich möchte in der Lateline über meinen Körper sprechen – NICHT! Über EUREN Körper. Jeder über seinen eigenen. Am besten ist man doch gelaunt, wenn man ihn gar nicht spürt. Man zieht ihm etwas über, geht mit ihm in der Weltgeschichte spazieren, man füttert ihn und ruht ihn aus bei Müdigkeit. So sehe ich die Sache. Was ist mit euch? Welcher Stelle an eurem Körper widmet ihr besondere Aufmerksamkeit? Welche Stelle ist besonders schön, welche zu dick oder zu weich? Welche Stelle schmerzt? Und natürlich die gute alte Jahreswechselfrage: habt ihr euch im Bezug auf euren Körper irgendetwas vorgenommen? Ich freue mich auf euren Anruf: 0800 80 55555! Eure Caro



Sicherheit vs. Freiheit

Natürlich ist sie jetzt da: Die große Debatte über Sicherheit und darüber, was im Kampf gegen Terrorattacken wie die vor Weihnachten in Berlin die richtigen Mittel sind.

Mehr Videoüberwachung? Das hätte den Anschlag kaum verhindert.
Mehr Polizei? Das kostet richtig Geld.
Mehr Abschiebungen (Attentäter Anis Amri war als Asylbewerber eingereist, konnte allerdings nicht in seine Heimat Tunesien abgeschoben werden, weil die ihn nicht zurück nehmen wollten)? Die allermeisten Flüchtlinge sind allerdings total unauffällig.

Oder haben schlicht die Behörden versagt (Amri war der Polizei längst als sog. Gefährder bekannt) und die bestehenden Möglichkeiten und Gesetze reichen aus, wenn sie konsequent angewendet werden?

Was ist Euch wichtiger: Sicherheit oder Freiheit? Oder schließt sich das in Euren Augen gar nicht aus?

 



Abschluß-Abschweifen!

Es ist die letzte Lateline des Jahres. Es ist also die letze Chance noch mal über das Thema/das Ereignis/die Panne/den Glücksmoment/die Begegnung des Jahres zu sprechen. Denn heute ist (außnahmsweise) ABSCHWEIFEN angesagt. Heißt: Ihr bestimmt das Thema!
Alles was dieses Jahr in der Lateline noch nicht gesagt wurde muss heute raus!
Also rein mit euch – in die Show und ruft an: 0800 80 55 555!


1 2 131 132