Archiv des Autors: Tom Klein

Über Tom Klein

Multimedia-Redakteur bei sportschau.de und hr-online. Kontakt bei Twitter: @tmsklein

Haben Nutzer die Lust auf Soziale Netzwerke wieder verloren?

Mitte Dezember veröffentlichte das „The Pew Research Center’s Internet & American Life Project“ eine Studie, der zufolge sich in den USA mehr Menschen von Facebook abwenden als neu hinzukommen. Zwar ist Facebook mit 67% Marktanteil die mit Abstand größte soziale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , |

#DPDK bei 3sat

Unser Projekt hat bislang sehr viel mediale Aufmerksamkeit bekommen, darüber freuen wir uns sehr. Es bestätigt auch das hohe Interesse an unserer Fragestellung: „Was ist der Preis des Kostenlosen“?
Jetzt war Forschungsleiter Peter Buxmann von der TU Darmstadt bei den Kollegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein

Versteigerte Nutzer – Werden wir alle zu Datensklaven?

Der Kollege Oliver Günther ist bei seinen Recherchen zur Online-Werbung auf das sogenannte Real Time Bidding (RTB)-System gestoßen, ein neuer Trend bei der Vermarktung von Nutzerinformationen.
Mit diesem System ist es Werbetreibenden möglich, Anzeigen auf Webseiten zu schalten, die zuvor in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Online-Werbung | Verschlagwortet mit , , |

Der Fragebogen zur Studie

Es ist soweit: Der Fragebogen, wesentlicher Teil der wissenschaftlichen Untersuchung,  ist online. Damit sind Sie, liebe Nutzer, dran.
Es ist nicht die erste Studie zum Thema Umgang mit Daten im Internet. Aber in dieser konkreten Fragestellung bisher einmalig. WICHTIG: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umfrage

Die Fragen der hr-iNFO-Hörer

An dieser Stelle dokumentieren wir eine Auswahl der von hr-iNFO-Hörern eingeschickten Fragen.
Die Fragen zeigen ganz deutlich, wie groß einerseits das Bedürfnis nach Aufklärung ist, andererseits aber auch, wie undurchsichtig die Geschäftsmodelle für die meisten Nutzer sind.
Wenn Sie weitere Fragen haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit |

Blog startet

Täglich nutzen zig Millionen Menschen Angebote im Internet, für die sie nie eine Rechnung bekommen. Und doch bezahlen sie dafür – mit ihren Daten. Denn Dank dieser Daten konnten Firmen wie Facebook oder Google milliardenschwer werden. Wie hoch dieser Wert ist, das wollen hr-iNFO und der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der TU Darmstadt in den kommenden Monaten herausfinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein